Gemeinde Spraitbach

Seitenbereiche

Volltextsuche

Umgang mit dem Corona Virus

Aktuelles zum Corona Virus

Hier werden Sie aktuelle Informationen im Zusammenhang mit dem Virus und unserer Gemeinde finden. Die allgemeingültigen Informationen bekommen Sie über die offiziellen Kanäle:

Bitte nutzen Sie  alle die Nachbarschaftshilfe.Tel. 07176-6563-0

Hier die wichtigsten Telefonnummern des Landratsamts und Informationen auf  www.ostalbkreis.de

  Hotline Erreichbarkeit   Telefon / E-Mail
Gesundheitsamt für Verdachtsfälle Montag bis Freitag:
8:00 bis 16:00 Uhr
Samstag und Sonntag:
10:00 bis 14:00 Uhr
07361 503-1900 oder -1901
corona[at]ostalbkreis.de
Entisolierung Montag bis Freitag:
8:00 bis 16:00 Uhr
Samstag und Sonntag:
10:00 bis 14:00 Uhr
07361 503-1128 oder -1129
entisolierung[at]ostalbkreis.de
Familien-/ Erziehungsberatungsstelle täglich corona-familienberatung[at]ostalbkreis.de
Emotional belastete Corona-Erkrankte ab 30.03.2020:
Montag-Freitag:
10.00 bis 14:00 Uhr
07361 503-1919

Hier gehts zur Soforthilfe der IHK für Unternehmen
Außerdem wichtig für Unternehmer - hier besteht Hilfe, das Unternehmen am Laufen zu erhalten:
https://lokalhelden-bw.de/
https://www.dieostalbruecktzusammen.de

Die "Verordnung des Landes Baden Württemberg gegen die Ausbreitung des Coronavirus" wird regelmäßig und immer der Situation angepasst, erneuert. Die jeweilige Fassung der "Corona-Verordnung" finden Sie hier in einer sehr übersichtlichen Version.


>>> Neuerungen /Einzelinformationen für die Gemeinde (zeitlich sortiert)<<<

(02.04./08:42)
Einladung zum Telefongottesdienst

 Auch am kommenden Sonntag können Sie wieder einen ökumenischen Gottesdienst am Telefon mitfeiern.

Den Gottesdienst aus der Michaelskirche haben Pfarrer Dr. Felix Kubola und Pfarrer Stephan Schiek vorbereitet. An der Orgel hören Sie Frau Sonja Fick, Gesang Frau Ute Engel.
Um Ihnen das Mitfeiern zu erleichtern, können Sie vor dem Gottesdienst folgende Lieder aufschlagen:

Eingangslied: „Ausgang und Eingang“: Gotteslob Nr. 85/ Evangelisches Gesangbuch Nr 175
Psalmgebet: Psalm 22: Gotteslob Nr. 36.2/ Evangelisches Gesangbuch Nr 709 I
Lied: „Meine engen Grenzen“: Gotteslob Nr. 437, 1-4/ Evangelisches Gesangbuch Nr 589
Lied: „Meine Hoffnung und meine Freude“ Gotteslob Nr. 365/ Evangelisches Gesangbuch Nr 576
Segenslied: „Bewahre uns Gott, behüte uns Gott“ Gotteslob Nr. 453, 1+4/ Evangelisches Gesangbuch Nr 171, 1+4

So können Sie am Gottesdienst teilnehmen:
Wählen Sie am Sonntag kurz vor Beginn des Gottesdiensts (9.30 Uhr) die Nummer 0049 30 56795800 sollte hier belegt sein wählen Sie bitte 0049 695 0502596.Eine nette Damenstimme wird Sie begrüßen und Sie bitten Ihre Sitzungs-ID einzugeben. Diese lautet für Spraitbach 73565 07176 – also erst die Postleitzahl, dann unsere Vorwahl. Wenn Sie diese Nummer eingegeben haben drücken Sie die Raute Taste (#). Die Dame wird Sie bitten eine weitere Nummer einzugeben, das tun Sie nicht, Sie drücken einfach ein zweites Mal die Raute-Taste (#). Damit sind Sie schon im Raum und müssen nur noch warten bis der Gottesdienst beginnt.

(31.03./15:58) Unterstützung der örtlichen Unternehmen
Der HGV und die Spraitbacher Unternehmen informieren über deren jeweilige Situation mit einem Flyer. Daher auch der dringende Appell:

--> kaufen Sie jetzt nach Möglichkeit Gutscheine von lokalen Anbietern, damit diese weiterhin mit Kapital versorgt sind um ihre Fixkosten zu decken. Nur so sind diese auch nach der Krise noch da. Verschenken Sie am besten zu den anstehenden Festtagen einen Gutschein vom lokalen Unternehmer und tun Sie so im Namen des Beschenkten etwas Gutes.
--> verfallen Sie nicht in einen isolationsbedingten Kaufrausch. Homeshopping ist gemütlich, einfach und vertreibt die Zeit. Allerdings können Sie dieses Geld nach der Krise nicht mehr lokal investieren und außerdem belastet es die Logistikunternehmen, die momenten auch alle am Limit sind.

Wenn Sie Ideen haben wie der örtlichen Wirtschaft geholfen werden kann, oder wenn Sie einen Bedarf haben, der hierüber abgedeckt werden kann aber bisher noch nicht erkannt wurde so melden Sie sich einfach über www.hgv-spraitbach.de und teilen Sie dies mit. Wir wollen dann gemeinsam nach Lösungen schauen.

(27.03./21:00) Suche nach Pflegefachkräften, Einhaltung der Kontaktsperren, Isolationsanordnung durch das Gesundheitsamt
Ab Morgen, Samstag 28.03.2020 gilt die Allgemeinverfügung des Landratsamts. Damit werden bei positivem Coronabefund die Isolationsanordnungen nicht mehr von der Gemeinde/ Ordnungsamt erlassen, sondern vom Landratsamt direkt.
Gleichfalls wird erneut auf die Einhaltung der Kontaktsperren hingewiesen. Es ist nicht nur wichtig, diese einzuhalten, sondern auch eine Straftat dagegen zu verstoßen! Lesen Sie hierzu die Pressemitteilung des Landratsamts. Am besten Sie nutzen für tägliche Besorgungen unsere Nachbarschaftshilfe.
Zeitgleich werden die Kliniken auf steigende Fallzahlen vorbereitet. Dafür werden im moment sogenannte Fiberambulanzen eingerichtet. Auch hierzu gibt es ein Schreiben. Damit auch hier eine entsprechende Versorgung gewährlistet wird bittet das Landratsamt um Mithilfe. Wer sich also als Pflegekraft angesprochen fühlt und einen Beitrag leisten kann und will darf sich gerne melden.

Es gibt in Spraitbach aktuell drei bestätigte Coronafälle.

26.03.2020 / 12:00 Uhr Einladung zur Spraitbacher Telefonkirche

Am Sonntag, 29.03.2020 findet die erste Spraitbacher Telefonkirche statt. Leider haben wir es nicht mehr geschafft eine Einladung im Amtsblatt zu veröffentlichen. Anbei finden Sie aber die Einladung als PDF mit der Bitte das zu verteilen, zu drucken und denen auszuhändigen, die keinen Zugang zum Internet haben.

26.03.2020 / 11:25 Anpassung der Gewerbesteuervorauszahlung, Hilfe für Unternehmen

Damit auch von der Krise betroffene Unternehmen am Ort unterstützt werden können wurde folgendes beschlossen. Lesen Sie hier. Weiter gehende Lösungen und Ansätze können im individuellen Fall besprochen werden. Melden Sie sich hierzu unter info((@))spraitbach.de

Hier gehts zur Soforthilfe der IHK.

25.03.2020 / 16:26 Uhr Aussetzung des Kindergartenbeitrags

Auf Empfehlung der gemeinsamen Dachverbände der Gemeinden wird der Kindergartenbeitrag für April nicht eingezogen. Hier das gesamte Schreiben zur Situation.

23.03.2020 /15:40 Uhr Kontaktloser Einkauf - Nachbarschaftshilfe, Kontrolle der Ausgangsbeschränkungen durch die Polizei

Für eine bessere Übersicht in Sachen Versorgung haben wir das Angebot in einer Übersicht zusammengestellt. Bitte nutzen Sie den Dienst auch wenn Sie nicht müssten. Egal ob alt, jung, gesund, oder krank - jeder Anruf ist willkommen und jeder wird versorgt.
Neuerungen der Verordnung des Landes finden Sie hier. Bitte beachten Sie, dass zum Schutz der Gesamtbevölkerung, die Polizei nun vermehrt unterwegs ist um die Einhaltung der Verordnung zu sichern.

21.03.2020 / 14:40 Uhr Gemeinsamer Appell: Wir bleiben zuhause!, geöffnete Geschäfte

Was ist noch geöffnet und was nicht finden Sie hier in einer Übersicht. Bei Fragen melden Sie sich bitte unter schurr(@)spraitbach.de oder beisswenger(@)spraitbach.de


Auch die IHK informiert rund um das Thema Corona auf ihrer Seite.

Außerdem finden Sie hier den Apell des Landratsamts in Zusammenarbeit der Gesundheitsbehörden und den Bürgermeister/innen der Region.

Helfen Sie mit - Bleiben Sie zuhause!

20.03.2020 / 22:00 Uhr Ausgangsbeschränkungen, Schließung Restaurants, Gaststätten, Frisöre

Zusätzlich zur Landesverordnung vom 18.03.2020 wurden heute folgende Ergänzungen bekannt gegeben:

  • Alle Restaurants und Gaststätten im Land müssen schließen. Essen zum Mitnehmen und auf Bestellung bleibt aber weiterhin möglich
  • Alle Zusammenkünfte und Ansammlungen auf öffentlichen Plätzen sind verboten. Gruppenbildungen von mehr als drei Personen darf es nicht mehr geben. Wir werden das streng kontrollieren, durchsetzen und sanktionieren. Natürlich können Familien oder Menschen, die zusammenleben, weiter gemeinsam auf die Straße.
  • Einreisen und Durchreisen von Personen aus internationalen Corona-Risikogebieten nach Baden-Württemberg untersagt. Ausgenommen sind Fahrten zum Arbeitsplatz, zum Wohnort zum Transport von wichtigen Gütern und besondere Härtefälle, etwa bei einem Todesfall in der Familie.
  • Frisöre müssen schließen.

18.03.2020 / 16:10 Uhr REWE: Achtung neue Öffnungszeiten - hier die offizielle Erklärung:

NEUE Öffnungszeiten bei REWE
SONDERZEIT: von 8:00 bis 9:00 Uhr

Ausschließlich für „Risikogruppen“, also für Kunden ÜBER 60 JAHREN und chronisch Kranke.

FÜR ALLE ANDEREN:9:00 bis 21:00 Uhr

Bitte nur ein Kunde pro Einkauf
Kommen Sie nicht zu zweit oder gar in Gruppen zum Einkaufen
Bringen Sie bitte möglichst Ihre Kinder nicht mit
Räumen Sie zügig unseren Parkplatz wieder

Wir haben täglich Kontakt zu mehr als 1.200 Kunden. Halten Sie aus diesem Grund bitte zu Ihrer eigenen Sicherheit Abstand zu uns.

Alle Waren sind im Regal. Wir verräumen Neuware unverzüglich. Was nicht im Regal ist, ist wirklich noch nicht da…

Bitte halten Sie Abstand zu anderen Kunden.

>>>>>>> noch immer kein bestätigter Fall von Corona in Spraitbach <<<<<<<<

18.03.2020 / 11:20 Uhr Sperrung Spiel- und Sportplätze, Keine Zusammenkünfte im Verein und Sport, Neue Landesverordnung

Seit heute gilt die neue Landesverordnung im Umgang mit dem Corona-Virus. Für Spraitbach hat sie folgende neue Auswirkungen:
- Zusammenkünfte in Vereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen (...) sind untersagt
- Selbes gilt für die Kirchlichen Einrichtungen
- Alle Versammlungen und Veranstaltungen sind untersagt
- Spiel- und Sportplätze werden gesperrt

Die Einrichtung der Nachbarschaftshilfe läuft auf Hochtouren und läuft auch ganz hervorragend. Weiterhin dürfen sich Freiwillige gerne melden unter gemeinde(@)spraitbach.de

16.03.2020 / 20:57 Uhr Schließung Gaststätten, private Einrichtungen ...


Zur Landesverordnung ab 17.03.2020 geht es hier. Diese betrifft die Schließung von Gaststätten, privaten Einrichtungen wie z.B. Fitnessstudios und erklärt noch einmal diverse Schleißungen.


Diese Schließungen machen nur Sinn, wenn Sie sich mit Ihren Kindern dann auch öffentllichen Spielplätzen eher fernhalten. Trotzdem müssen Kinder (und auch Eltern!) an die frische Luft. Dabei aber einfach Abstand zu anderen einhalten und danach Hände waschen!

16.03.2020 / 20:57 Uhr Aufbau eines ehrenamtlichen Hilfsnetzes / Nachbarschaftshilfe

Zum Aufbau eines ehrenamtlichen Hilfsnetzes benötigen wir Helfer und Personen, die dieses dann nutzen. Daher bitten wir beiden Seiten sich bei uns zu melden. Am besten per E-Mail an gemeinde((@))spraitbach.de oder auch telefonisch an 07176 65630 - vorzugsweise per E-Mail, die Anrufe müssten ja auch angenommen werden können.

Weiterhin gibt es keine bekannten Corona Fälle in Spraitbach

15.03.2020 / 14:45 Uhr Notfallbetreuung / Schließung Kindergarten und Kleinkindbetreuung

Änderungen der Öffnung und Vorgehensweise in Sachen Kindergarten und Kleinkindbetreuung (U3, Sonnenkäfer/ Wippidu) finden Sie hier.

15.03.2020 / 11:26 Uhr Schließung / Notfallbetreuung Schule, Warnung Fake-News


Aktuell werden alle Anmeldungen zur Notfallbetreuung aufgenommen, sortiert und bewertet. Spätestens am Montag werden alle, die sich diesbezüglich gemeldet haben eine Rückmeldung erhalten.
Aktuelle Neuigkeiten im Umgang mit der Schule am Montag finden Sie hier.
Das bedeutet:
1. wer will darf sein Kind vom Unterricht komplett befreien vgl. mit einer Krankmeldung
2. geben Sie Ihren Kindern die Information mit in die Schule, ob sie nur die Aufgaben holen und gehen können, oder bis zum Regelschluss warten sollen. Eine Betreuung ist in diesem Fall gewährleistet, sollte aber so gering wie möglich gehalten werden. Damit wird die Zahl der Kontakte auf das notwendigste reduziert und trotzdem ein halbwegs geordneter Übergang möglich.

Aktuell gibt es in Spraitbach keinen bestätigten Corona Fall. Eine Person befindet ich aus Verdachtsgründen in häuslicher Isolation.
Damit diese Zahlen weiterhin niedrig bleiben halten Sie sich bitte an den Grundsatz, dass soziale Kontakte vermieden werden sollen so gut es geht. Je besser wir das schaffen, desto geringer werden die Folgen.

Außerdem möchte ich ausdrücklich vor den sich in um Umlauf befindenden Fake-News warnen. Ein probates Mittel um sich zu versichern ist die Internetseite https://www.mimikama.at/ - bitte machen Sie hiervon Gebrauch! 

14.03.2020 / 14:15 Uhr Absage: Kurse der VHS in Spraitbach

Alle Kurse der VHS in Spraitbach sind bis auf weiteres abgesagt. 

13.3.2020 Schließung Rathaus, Hinweis auf Homepage

13.03.2020 Umfrage zur Notwendigkeit einer Notfallbetreuung