Gemeinde Spraitbach

Seitenbereiche

Volltextsuche

Steuern & Gebühren

Übersicht

Nachstehend finden Sie die Daten zu den Steuer- und Gebührensätze in der Gemeinde Spraitbach.

Grund- und Gewerbesteuer

  • Grundsteuer A: Steuerhebesatz 370 v.H.
  • Grundsteuer B:Steuerhebesatz 370 v.H.
  • Gewerbesteuer: Steuerhebesatz 345 v.H.

Hundesteuer

Alle Hunde, die überwiegend im Gemeindegebiet Spraitbach ihren Aufenthaltsort haben unterliegen der gemeindlichen Hundesteuerpfllicht. Die Hundehaltung ist unter Angabe der Rasse bei der Gemeindeverwaltung anzumelden. Die Hundesteuerpflicht entsteht ab dem Alter von 12 Wochen und besteht bis zum Tod des Hundes, welcher ebenfalls im Rathaus mitgeteilt werden sollte, da mit dem Tod auch die Hundesteuerpflicht endet.

In Spraitbach werden folgende Steuersätze für die Hundehaltung pro Jahr erhoben:

1 Hund90,00 Euro
jeder weitere Hund180,00 Euro
Zwingersteuer270,00 Euro
bei mehr als 5-10 Hunde360,00 Euro
gefährliche bzw. Kampfhunde500,00 Euro
jeder weitere Kampfhund1000,00 Euro

Steuerbefreit sind:

  • Hunde, die dem Schutz und der Hilfe blinder, tauber oder sonst hilfsbedürftiger Menschen (Schwerbehindertenausweis mit den Merkzeichen "B", "BL", "aG" oder "H") dienen.
  • Rettungshunde, die nach abgelegter Prüfung dem Schutz der Zivilbevölkerung zur Verfügung stehen.

Steuerermäßigungen  von 50% wird gewährt für Kampfhunde, die den amtlichen Verhaltens- bzw. Wesenstest bestanden und die Begleithundeprüfung absolviert haben.

Wasser- und Abwassergebühren

Wasserversorgungsgebühren
Die Verbrauchsgebühr wird nach der gemesssenen Wassermenge auf der Wassseruhr berechnet.

Die Verbrauchsgebühr beträgt pro Kubikmeter 2,31  zzgl. 7% MwSt.

Auch bei Verwendung eines Bauwasserzählers oder eines sonstigen beweglichen Zählers beträgt die Verbrauchsgebühr 2,31 € pro Kubikmeter zzgl. 7% MwSt.

Abwasssergebühren
Seit 01.01.2012 wird in Spraitbach die Abwassergebühr in Form der gesplitteten Abwassergebühr erhoben. Das bedeutet, dass sich die Abwassergebühr aus zwei Teilen zusammensetzt:

  1. Schmutzwassergebühr 2,70 € pro Kubikmeter
    Als Maßstab für die Schmutzwassergebühr dient die dem Grundstück aus der öffentlichen Wasserversorgung zugeführte Wassermenge. Das bedeutet, dass für die auf der Wasseruhr ersichtliche bezogene Frischwassermenge die Schmuztwassergebühr zu bezahlen ist.

  2. Niederschlagswassergebühr 0,25 € pro Quadratmeter
    Die Niederschlagswassergebühr wird pro qm versiegelte oder bebaute Grundstücksfläche wie z.B. Oberflächenwasser von Hofeinfahrten, Nebengebäude, Terassenüberdachungen etc., sofern ein Anschluss an den Kanal besteht und das Niederschlagswasser der Kläranlage zugeführt wird.

Abwassergebühr im Feriengebiet Ochsenbusch
Ebenfalls wie in Spraitbach selbst wird im Ferienhausgebiet Ochsenbusch die Abwassergebühr in Form der gesplitteten Abwassergebühr erhoben. Da für das Ferienhausgebiet Ochsenbusch eine eigene Abwasserreinigungsanlage betrieben wird, werden die Abwassergebühren aufgrund der Kalkulation dieser Anlage erhoben.

  1. Schmutzwassergebühr 4,70 € pro Kubikmeter
  2. Niederschlagswassergebühr 0,19 € pro Quadratmeter versiegelte Fläche

Abwassergebühr für Abwasser, das zur Kläranlage gebracht wird

  1. Abwasser aus Kleinkläranlagen pro Kubikmeter Wasser

    • für Einwohner Spraitbachs 15,00 €
    • für Auswärtige 40,00 €

  2. Abwasser aus geschlossenen Gruben

    • 4,50 € pro Kubikmeter angeliefertem Wasser

  3. Abwasser, das weder Kleinkläranlagen noch geschlossenen Gruben zugeordnet werden kann

    • 15,00 € pro Kubikmeter angeliefertem Wasser

Bestattungsgebühren

Verwaltung:
Genehmigung zur Aufstellung und Veränderung eines Grabmals15,00 Euro
Zulassung zur gewerbsmäßigen Grabpflege 15,00 Euro
Benutzungsgebühren - Für die Bestattung und für das Herstellen und Schließen der Grabstätte
Verstorbene bis 10 Jahre (Kindergrab)tatsächliche Kosten
Verstorbene über 10 Jahretatsächliche Kosten
Verstorbene über 10 Jahre (doppeltief)tatsächliche Kosten
Urnentatsächliche Kosten
für die Benutzung der Aussegnungshalle einschließlich Transportwagen100,00 Euro
für die Benutzung der Kühltruhe pro Tag 15,00 Euro
für Ausschmückung der Aussegnungshalletatsächliche Kosten
für Ordnertätigkeit bei Aussegnung und Beerdigung jetatsächliche Kosten
Für die Überlassung von Reihengräbern:
Verstorbene bis 10 Jahre (Kindergrab) für eine 15jährige Nutzungsdauer420,00 Euro
Verstorbene über 10 Jahre für eine 25jährige Nutzungsdauer1.520 Euro
Urnen Einzelgrab (Erdgrab) für eine 15jährige Nutzungsdauer650,00 Euro
Urnenmauer/Urnenstele für eine 15jährige Nutzungsdauer580,00 Euro
Für die Verleihung von besonderen Grabnutzungsrechten:
Wahlgrab einfachbreit und doppeltief für eine 30jährige Nutzungsdauer3.280 Euro
Wahlgrab doppelbreit und einfachtief für eine 30jährige Nutzungsdauer4.220 Euro
Urnen Doppelgrab (Erdgrab) für eine 15jährige Nutzungsdauer1.300 Euro
Urnenmauer/Urnenstele für eine 15jährige Nutzungsdauer1.160 Euro
Für die Verlängerung des Nutzungsrechts mindestens bis zum Ende der Ruhezeit des zuletzt Bestatteten:
bei Wahlgrab einfachbreit und doppeltief je Jahr100,00 Euro
bei Wahlgrab doppelbreit und einfachtief je Jahr130,00 Euro
bei Urnenerdgrab (Wahlgrab) je Jahr80,00 Euro
bei Urnenmauer/Urnenstele (Wahlgrab) je Jahr70,00 Euro

Zuschlag für Auswärtige (Personen, die in Spraitbach weder ihren letzten Wohnsitz, noch ein Anrecht auf Nutzung einer vorhandenen Grabstätte hatten bzw. wo der Nutzungsberechtigte kein Einwohner von Spraitbach ist) von 100% der Gebühren von der Überlassung der Reihengräber und Verleihung von besonderen Grabnutzungsrechten.

  • Für die Verlegung von Grabeinfassungen nach den tatsächlichen Kosten.
  • Für Umbettung von Leichen und Gebeinen werden die tatsächlichen entstehenden Kosten berechnet.

Bücherei, Entgeltverzeichnis

Einzelausleihentgelt pro Buch, Kassette oder CD-ROM
für Spraitbacher Bürger 0,50 Euro
für Auswärtige 0,75 Euro

oder wahlweise

Jahrespauschale für einen Leseausweisfür
Spraitbacher Bürger 5,00 Euro
für Auswärtige 7,50 Euro

Die Jahrespauschale kann für Einzelpersonen, aber auch für ganze Familiengelten, sofern sie sich auf einen Ausweis beschränken. Als Familie im Sinne dieser Entgeltsatzung gelten der/die Benutzer/Benutzerin, der jeweilige Ehepartner sowie deren leibliche, minderjährigen Kinder. Bei der Entscheidung für die Jahrespauschale wird kein Einzelausleihentgelt erhoben. Bei Familienausweisen wird die Jahrespauschale wie aufgeführt erhoben. Es wird für sämtliche genannten Familienangehörige somit kein Einzelausleihentgelt berechnet.

  • Überschreitung der Leihfrist je Medium pro überzogene Woche 0,35 Euro
  • Erstellen eines Ersatzleseausweises 0,50 Euro

Sport- & Kulturhalle

GEMEINDE

Benutzungsgebühren Sporthalle "Kohl" - Grundmiete pro Tag:
Kulturelle Veranstaltungen örtlicher Verein je Hallendrittel50,00Euro
Kulturelle Veranstaltungen Auswärtige u. private Nutzer200,00 Euro
Sportveranstaltungen örtlicher Verein je Hallendrittel40,00 Euro
Sportveranstaltungen Auswärtige u. private Nutzer je Hallendrittel150,00 Euro
Übungsbetrieb örtlicher Verein je Hallendrittel10,00 Euro
Übungsbetrieb Auswärtige u. private Nutzer je Hallendrittel14,00 Euro
Zuschläge pro Tag:
Heizung
Auswärtige oder private Nutzer
40,00 Euro
50,00 Euro
Bestuhlung Halle
Auswärtige oder private Nutzer
20,00 Euro
30,00 Euro
Bestuhlung Foyer
Auswärtige oder private Nutzer
1,00 Euro
10,00 Euro
Küchenbenützung
Auswärtige oder private Nutzer
30,00 Euro
40,00 Euro
Feuerwachegegen Erstattung der Selbstkosten
Pauschale für Wasser, Strom Telefon  Auswärtige oder private Nutzer75,00 Euro
85,00 Euro
Benutzungsgebühren Gemeindehalle - Grundmiete pro Tag:

 siehe hierzu weitere Details bezüglich der Staffelung für Örtliche Vereine/Örtliche private Nutzer/Auswärtige Vereine/ Auswärtige private Nutzer oben bei Vermietungen/Preise Kulturhalle 

 

Gemeindehalle/Kulturhalle für örtliche Vereine
Auswärtige private Nutzer

 

150,00 Euro
350,00 Euro

Kultursaal für örtliche Vereine
Auswärtige private Nutzer
65,00 Euro
170,00 Euro
Küche für örtliche Verein
Auswärtige  private Nutzer
60,00 Euro
105,00 Euro
Kegelbahn pro Stunde
Auswärtige private Nutzer
8,00 Euro
8,00 Euro
Nebenkosten pro Tag:
Heizung Halle90,00 Euro
Heizung Kultursaal30,00 Euro
Stromkostennach tatsächlichem Verbrauch
Feuerwachenach tatsächlichem Aufwand
Schadensersatznach tatsächlichem Aufwand

 

 

 

Kindergartengebühren - Ganztagesbetreuung

Ganztagesbetreuung (mit durchgehend ganztägiger Betreuung)*
Für die Benützung des Kindergartens in Form einer ganztägigen Betreuung erhebt die Gemeinde für Kinder im Alter von 3 Jahren ein Elternbeitrag. Es bemisst sich nach Zahl der Kinder bins zum 18. Lebensjahr in der Familie und beträgt monatlich für:

4 1/2 Wochentagen:
für ein Kind aus einer Familie mit 1 Kinder unter 18 Jahren202,00 Euro
für ein Kind aus einer Familie mit 2 Kinder unter 18 Jahren168,00 Euro
für ein Kind aus einer Familie mit 3 Kinder unter 18 Jahren131,00 Euro
für ein Kind aus einer Familie mit 4 Kinder unter 18 Jahren80,00 Euro
3 Wochentagen:
für ein Kind aus einer Familie mit 1 Kinder unter 18 Jahren171,00 Euro
für ein Kind aus einer Familie mit 2 Kinder unter 18 Jahren138,00 Euro
für ein Kind aus einer Familie mit 3 Kinder unter 18 Jahren98,00 Euro
für ein Kind aus einer Familie mit 4 Kinder unter 18 Jahren44,00 Euro
2 Wochentagen:
für ein Kind aus einer Familie mit 1 Kinder unter 18 Jahren154,00 Euro
für ein Kind aus einer Familie mit 2 Kinder unter 18 Jahren122,00 Euro
für ein Kind aus einer Familie mit 3 Kinder unter 18 Jahren86,00 Euro
für ein Kind aus einer Familie mit 4 Kinder unter 18 Jahren36,00 Euro
1 Wochentag:
für ein Kind aus einer Familie mit 1 Kinder unter 18 Jahren130,00 Euro
für ein Kind aus einer Familie mit 2 Kinder unter 18 Jahren102,00 Euro
für ein Kind aus einer Familie mit 3 Kinder unter 18 Jahren70,00 Euro
für ein Kind aus einer Familie mit 4 Kinder unter 18 Jahren27,00 Euro

Das Teegeld wird zusätzlich zum Elternbeitrag erhoben und beträgt monatlich 3 Euro. Das Mittagessen wird je nach Aufwand zusätzlich zum Elternbeitrag erhoben

Ganztagesbetreuung kombiniert mit Gruppe mit verlängerten Öffnungszeiten*

3 Wochentagen Ganztagesbetreuung:
für ein Kind aus einer Familie mit 1 Kinder unter 18 Jahren191,00 Euro
für ein Kind aus einer Familie mit 2 Kinder unter 18 Jahren153,00 Euro
für ein Kind aus einer Familie mit 3 Kinder unter 18 Jahren106,00 Euro
für ein Kind aus einer Familie mit 4 Kinder unter 18 Jahren47,00 Euro
2 Wochentagen Ganztagesbetreuung:
für ein Kind aus einer Familie mit 1 Kinder unter 18 Jahren174,00 Euro
für ein Kind aus einer Familie mit 2 Kinder unter 18 Jahren138,00 Euro
für ein Kind aus einer Familie mit 3 Kinder unter 18 Jahren95,00 Euro
für ein Kind aus einer Familie mit 4 Kinder unter 18 Jahren39,00 Euro
1 Wochentagen Ganztagesbetreuung:
für ein Kind aus einer Familie mit 1 Kinder unter 18 Jahren150,00 Euro
für ein Kind aus einer Familie mit 2 Kinder unter 18 Jahren117,00 Euro
für ein Kind aus einer Familie mit 3 Kinder unter 18 Jahren80,00 Euro
für ein Kind aus einer Familie mit 4 Kinder unter 18 Jahren31,00 Euro

Das Verzehrgeld wird zusätzlich zum Elternbeitrag erhoben und beträgt monatlich 4 Euro. Das Mittagessen wird je nach Aufwand zusätzlich zum Elternbeitrag erhoben

*In die Ganztagesbetreuung können Kinder aufgenommen werden, soweit Plätze vorhanden sind. Einen Rechtsanspruch auf Aufnahem besteht nicht.
    
Kindergartengebühren - Regelgruppe

Betreuung für Kinder ab 3 Jahren:
1 Kind aus einer Familie mit 1 Kind unter 18 Jahren102,00 Euro
1 Kind aus einer Familie mit 2 Kind unter 18 Jahren78,00 Euro
1 Kind aus einer Familie mit 3 Kind unter 18 Jahren51,00 Euro
1 Kind aus einer Familie mit 4 oder mehr Kind unter 18 Jahren17,00 Euro

Sonstige

Verwaltungsgebühren der Gemeinde Spraitbach

Amtsblatt halbjährlich12,90 Euro
Beglaubigung bis 52,50 Euro
Beglaubigung ab 5 je0,50 Euro
Bescheinigung allg.5,11 Euro
Fischereischein 5 Jahre

50,45 Euro

10 Jahre80,45 Euro
Jugendfischereischein5,11 Euro
Führerscheinantrag5,10 Euro
Polizeiliches Führungszeugnis13,00 Euro
Gewerbean-, ab-, ummeldung16,00 Euro
Gewerbezentralregisterauskunft13,00 Euro
Kinderreisepass13,00 Euro
Kinderreisepass Verlängerung/Änderung6,00 Euro
Meldebescheinigung5,00 Euro
Melderegisterauskunft5,00 Euro
Plakatierung10,23 Euro
Personalausweis ab 24. Lj. 10 Jahre gültig28,80 Euro
Personalausweis bis 24. Lj. 6 Jahre gültig22,80 Euro
Personalausweis vorläufig 3 Monate gültig10,00 Euro
Reisepass ab 24. Lj. 10 Jahre gültig59,00 Euro
Reisepass bis 24. Lj. 6 Jahre gültig37,50 Euro
Reisepass vorläufig 1 Jahr gültig26,00 Euro
Express-Pass ab 24. Lj.91,00 Euro
Express-Pass bis 24. Lj.69,50 Euro
Schankerlaubnis 1 Tag15,34 Euro
Schankerlaubnis 2 Tage20,45 Euro
Sperrzeitverkürzung10,23 Euro