Gemeinde Spraitbach (Druckversion)

Die verschiedenen Facetten des Herbstes mit den Naturparkführern genießen

Altweibersommer oder graue Nebeltage? Ganz egal wie das Wetter in den kommenden Monaten ausfallen wird, es wird die Stimmung der herbstlichen Angebote der Naturparkführer des Schwäbisch-Fränkischen Walds untermalen und ihnen damit den letzten Schliff verpassen. Gleich mehrere Touren führen durch die für den Naturpark und den Herbst typischen Streuobstwiesen (u.a. 30.09., 07.+14.10.). Was macht die Streuobstwiesen so besonders? Und welche dort wachsenden wilden Früchte sind ebenfalls nutzbar? Am 07.10. kann das Erntedankfest einmal bewusst anders begangen werden. Und was hat es mit dem keltischen Fest Samhain auf sich (31.10. + 01.11.)? Zur mystischen Stimmung des Herbstes passend gibt es Wanderungen im Mondschein, teilweise auch mit Fackeln (u.a. 25.09., 28.10.) Oder es können die „Edlen [und hochprozentigen] Geister im Schwäbischen Wald“ verkostet werden (27.10.). Auf sportliche Wanderer wartet hingegen die „Herbstliche 25-km-Tour durch Wald und Weinberge“ (21.10.). Diese und viele weitere Termine für Groß und Klein und Jung und Alt finden sich in der „Naturpark aktiv“-Broschüre und auf www.die-naturparkfuehrer.de

Im Detail

Lieben Sie ausgedehnte Spaziergänge und Streifzüge durch urwüchsige Wälder mit malerischen Seen, kleine Dörfer und Städte, die den Zauber ihrer Vergangenheit bis in die heutige Zeit bewahren konnten? Lassen sie Ihre Kinder oder Enkel die sagenumwobene Welt der Felsen, Grotten, Baumriesen und Wassernixen entdecken. Machen Sie sich selbst ein Bild davon wie schön, wie erholsam, wie anregend unsere Naturvielfalt sein kann.

Der Naturparkverein Schwäbisch-Fränkischer Wald hat es sich zur Aufgabe gemacht, die reizvolle Landschaft im Naturpark in ihrer Eigenart und Schönheit als Heimat für die hier lebende Bevölkerung und als Lebensraum für die vielfältige einheimische Tier- und Pflanzenwelt zu pflegen, zu erhalten und zu entwickeln.

Ein ausgedehntes Wander- und Radwegenetz wird ergänzt durch eine Vielzahl an Kinderspielplätzen, Grillstellen und Schutzhütten, Aussichtstürmen und Badeseen. Sie treffen im Naturpark auf Reste des Limes mit seinen Befestigungsanlagen, alte Mühlen und viele kleine Kulturgüter und Kunstschätze. Wir wünschen allen großen und kleinen Besucherinnen und Besuchern eine erlebnisreiche und erholsame Zeit im Naturpark.

Geschäftsstelle
Marktplatz 8
71540 Murrhardt

Tel.: 07192 213-888
Fax: 07192 213-880
naturpark.sfw(@)t-online.de
Weiter zur Homepage

http://www.spraitbach.de/index.php?id=93