zum Hauptinhalt springen

Weitere Sperrung ab Mittwoch, 5.10. wegen Straßensanierung B298

Zum weiteren Vorgehen der Straßensanierung B298 (Fahrbahndeckenerneuerung FDE) teilt das Regierungspräsidium folgende Neuigkeiten mit: 

Nach aktuellem Stand von heute (30.09.2022) wird der Abschnitt 1.1. am Dienstag, 4.10.2022 fertiggestellt sein und der Wechsel auf Abschnitt 1.3 (zw. dem Knotenpunkt B 298/L 1155 und Spraitbach bzw. Spraitbach-Weggenziegelhütte) findet dann am 5.10.2022 morgens statt.

Dies bedeutet, dass der Linienbusverkehr am 5.10.2022 bis ca. 9:00 Uhr noch die aktuelle Regelung beibehalten sollte.

Ab diesem Zeitpunkt dürfte/müsste dann auch der Abschnitt 1.3 (Spraitbach-Weggenziegelhütte bis zur Abzweigung Alfdorf-Pfersbach) für den allg. Verkehr voll gesperrt sein und die neue bzw. ergänzte Umleitungsbeschilderung soweit stehen.

Der betroffenen Linienbusverkehr kann dann, wie besprochen im Baufeld fahren incl. Waldweg. Hingewiesen wird darauf, dass am Donnerstag, 6.10.2022 der alte Belag abgefräst wird und es hierbei arbeitsbedingt zu evtl. Behinderungen für den Linienbusverkehr kommen kann. Der Linienbusverkehr muss die K 3257 nach Durlangen nehmen. Eine direkte Weiterfahrt nach Spraitbach ist nicht gestattet. Des Weiteren wird ebenfalls der betroffene Linienbusverkehr darauf hingewiesen, dass die Baustrecke und der Waldweg entsprechend vorsichtig und in einer den vorliegenden örtlichen Verhältnissen angepassten Geschwindigkeit zu fahren ist.

Die ab Beginn dieses Bauabschnittes dann auch von der neuen Umleitungsstrecke betroffenen Kommunen werden hiermit in Kenntnis gesetzt und bereits heute um Verständnis für das dann wohl gegebene höhere Verkehrsaufkommen und die möglicherweise vorliegenden Beeinträchtigungen gebeten.

zurück zur Übersicht

Eintrag teilen
Um diesen Eintrag zu teilen, kopieren Sie den folgenden Link und versenden ihn per E-Mail, Messenger, etc.

https://www.spraitbach.de/neuigkeiten-rathaus-details/neuigkeiten-in-sachen-strassensanierung-b298.html


schließen