zum Hauptinhalt springen

725-Jahr Feier Spraitbach

Gemeinde Spraitbach

Termin speichern (.ics Format)

Liebe Spraitbacherinnen und Spraitbacher,
 

das eine oder andere Mal wurde schon ein Hinweis hinterlassen – Spraitbach wird dieses Jahr 725 Jahre alt. Nun konnte vor 725 Jahre niemand vorhersehen, dass wir uns zu diesem Zeitpunkt im zweiten Jahr einer Pandemie befinden würden. So haben wir noch in 2019 ein dreitägiges Fest geplant, von dem wir uns dann aber im Herbst 2020 verabschiedeten. Zu hoch war das Risiko, dass es nicht stattfinden würde.

So wurde also ein neuer Plan gefasst, was wir denn ansonsten tun können, um wenigstens ein kleinwenig daran zu erinnern. Denn klar ist auch, dass man zwar in der Gegenwart und der Zukunft lebt, aber nur dann erfolgreich und gut, wenn man die Vergangenheit nicht vergisst. Also wollen wir das Jubiläum nutzen, um eben genau das zu tun – machen wir also das Beste daraus.

Mit einem Geschichtspfad auf dem an verschiedenen Stellen im Ort an Dinge erinnert wird, die nicht mehr da sind, heute anders genutzt werden oder anders aussehen, lässt sich das gut machen. Das war die Idee des Festausschusses, der sich ursprünglich mit ganz anderen Fragen auseinandersetzen wollte. Um auch an die Jubiläumszahl zu erinnern war geplant, monatlich jeweils zum 7. und zum 25. ein solches Schild zu enthüllen. Leider haben die Inzidenzzahlen bisher nicht dazu gepasst. Nun da die Öffnungsschritte doch zum Greifen nah sind wollen wir starten.

So wurde bereits diese Woche am 25.05. das erste Schild „ehemaliger Wasserturm“, zwischen Vorder- und Hinterlintal, enthüllt. Noch ist es nicht möglich, um diese Wegmarken herum kleine Feierlichkeiten oder wenigstens kleine Treffen abzuhalten. Wir haben aber ja noch einige Chancen dieses Jahr. Die Lage scheint sich zu entspannen und so entsteht die Hoffnung, dass wir uns bald auch mal an einer solchen Stelle treffen.

Zusätzlich hierzu gibt es einen Fotowettbewerb der uns auch durch das Jahr begleiten soll. Es ist wichtig die Gegenwart festzuhalten und zu dokumentieren, dass auch nachfolgende Generationen erfahren können, „wie es damals war“. Auch darüber hinaus werden wir immer wieder berichten und zum Jahresende auch die Gewinner des Fotowettbewerbs feststellen.

Wer weiß was uns noch alles einfallen wird und welche Möglichkeiten sich dieses Jahr noch ergeben…

Danke an dieser Stelle schon jetzt an den Festausschuss für die kurzfristigen neuen Ideen und die vielen Vorschläge. Natürlich auch an unseren Gemeinderat, der dem Vorschlag des Ausschusses gefolgt ist und allen die bisher und in den nächsten Wochen an diesem ungewöhnlichen Jubiläum mitarbeiten und teilhaben.

Mit dieser ebenso ungewöhnlichen „Festrede“ wünsche ich uns einen guten Start ins Jubiläum, im Namen des Gemeinderats und des Festausschusses ein schönes Jubiläumsjahr und hoffentlich die Möglichkeit auf viele schöne Begegnungen.

Lassen Sie uns diesen Moment nutzen, um auch wieder etwas Hoffnung und Zuversicht zu schöpfen, dass dieses leidige Dauerthema bald erledigt sein möge. Ihnen allen wünsche ich also alles Gute, Gesundheit, ein schönes Jubiläumsjahr und sage: „725 Jahre – Willkommen Daheim“

Ihr

Johannes Schurr

 

Weitere Informationen

Gemeinde Spraitbach
Gemeinde Spraitbach
Kirchplatz 1
73565 Spraitbach

Öffnungszeiten

Montag
08:30 Uhr - 12:00 Uhr und 13:30 Uhr - 16:30 Uhr
Dienstag
08:30 Uhr - 12:00 Uhr
Mittwoch
08:30 Uhr - 12:00 Uhr und 13:30 Uhr - 18:00 Uhr
Donnerstag
08:30 Uhr - 12:00 Uhr
Freitag
08:30 Uhr - 12:30 Uhr

Weitere Termine nach Vereinbarung (gerne auch telefonisch 07176 6563-0 oder per mail.

Gemeinde Spraitbach
Gemeinde Spraitbach
Kirchplatz 1
73565 Spraitbach

Öffnungszeiten

Montag
08:30 Uhr - 12:00 Uhr und 13:30 Uhr - 16:30 Uhr
Dienstag
08:30 Uhr - 12:00 Uhr
Mittwoch
08:30 Uhr - 12:00 Uhr und 13:30 Uhr - 18:00 Uhr
Donnerstag
08:30 Uhr - 12:00 Uhr
Freitag
08:30 Uhr - 12:30 Uhr

Weitere Termine nach Vereinbarung (gerne auch telefonisch 07176 6563-0 oder per mail.

zurück zur Übersicht


schließen